“Jagd ohne Hund ist Schund” sagt ein Sprichwort und alle Jäger kennen dessen Bedeutung. Natürlich kann nicht jeder Jäger einen Hund halten. In jedem Revier sollte aber ein brauchbarer Jagdhund zur Verfügung stehen. Das Landesjagdgesetz fordert für Gesellschaftsjagden, Bewegungsjagden und der Jagd auf Wasserwild den Einsatz von brauchbaren Jagdhunden. Die Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden obliegt den Vereinigungen der Jägerinnen und Jäger in eigener Verantwortung.

Die Kreisgruppe Ludwigshafen führt jährlich einen halbjährigen Vorbereitungskurs zur Prüfung der Brauchbarkeit von Jagdhunden durch.

Hundeführerlehrgang 2022 zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung:

Die Kreisgruppe veranstaltet auch in diesem Jahr einen Hundeführerlehrgang zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung von Jagdhunden. Die Lehrgangsgebühren betragen 60,- Euro für pro Kursteilnehmer.

Um eine zielorientierte Ausbildung zu erreichen wird der Kurs auf 18 Gespanne beschränkt.

Die Hundeführer müssen im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Die Hunde müssen eine gültige Tollwutschutzimpfung haben und durch Täto oder Chip gekennzeichnet sein.

Das erste Treffen findet mit Hund am Samstag, den 19. März 2022 um 10.00 Uhr in Rödersheim im Vereinsheim des Schäferhundevereins, an der Kuhweide, statt.

Dazu bitte mitbringen: gültiger Jagdschein, Ahnentafel (wenn vorhanden) und Impfpass des Hundes.

Die Anmeldung ist ab sofort beim stellv. Hundeobmann Jürgen Rohr (Tel: 06322-64980,
Handy:  0176 5594 1516 oder E-Mail: 
juergen.rohr@gmx.net) möglich.
Die Anmeldung muss die folgenden Angaben enthalten: 

Name, Anschrift der Hundeführerin/des Hundeführers, Wohnort und Telefon-oder Handynummer sowie Name und Chipnummer des Hundes.

Bitte beachten:
Es können sich noch durch die dann gültigen Corona-Regelungen Änderungen ergeben. Sollte dies der Fall sein, erhalten die Hundeführer/innen, die sich angemeldet haben, rechtzeitig eine Mitteilung.

Jürgen Rohr
Obmann für Jagdhundewesen

Brauchbarkeit

Gemeinsame Empfehlungen des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e. V. und der in Rheinland-Pfalz vertretenen Zucht- und Prüfungsvereine des Jagdgebrauchshundeverbands e.V. (JGHV)

Anmeldung zur Prüfung über die Brauchbarkeit von Jagdhunden